Zinsrechner

Der Zinsrechner ist ein Programm zur Berechnung eines Zinsertrages einer Kapitalanlage. Er basiert auf einer speziellen Software und ermöglicht eine bessere Kalkulation. Zudem dient er der Entscheidungsfindung, welche Kapitalanlage man letztlich abschließt.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Um den Zinsertrag mit Hilfe eines Zinsrechners ermitteln zu können, müssen mindestens die folgenden Fakten vorliegen:

•    Anlagebetrag
•    Laufzeit
•    Zinssatz
•    Zinsansammlung oder -auszahlung?

Oftmals wird auch der Steuersatz sowie der Freibetrag des Anlegers berücksichtigt, da bei einem nicht ausreichenden Freibetrag die abzuführenden Steuern vom Zinsertrag abgezogen werden müssen, um reelle Rechenergebnisse zu bekommen.

Neben dem Zinsertrag können mit Hilfe eines Zinsrechners teilweise auch andere Anlagekriterien ermittelt werden. Hierzu gehören beispielsweise:

•    Anfangskapital
•    Laufzeit
•    Endkapital
•    Rendite

Möchte man also beispielsweise einen bestimmten Endbetrag erreichen und wissen, wie viel dafür eingesetzt werden muss, ist ein Zinsrechner ebenfalls sehr hilfreich.

 
  • WhatsApp