Zinsfestsetzung im Nachhinein

Unter der Zinsfestsetzung oder Zinsfestschreibung im Nachhinein versteht man bei einem variabel verzinslichen Schuldtitel die Festlegung des Zinssatzes zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Zinslaufzeit.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Dabei basiert die Höhe des Zinssatzes auf den Wert eines Referenzindex‘ zu diesen Zinsfestsetzungszeitpunkten.

 
  • WhatsApp