Wettbüro

Bei einem Wettbüro handelt es sich um eine Niederlassung eines Wettunternehmens, das als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Unternehmen agiert. Mit Hilfe eines Counters werden die Transaktionen zwischen den Parteien abgeschlossen.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Für seine Wette erhält der Speiler vom Wettbüro einen Beleg als Einlöse- und Beweisschein, auf welches Ereignis er mit welcher Summe gewettet hat. Bei Vorlage des Tickets beim Wettbüro bekommt der potenzielle Gewinner seinen Anteil entsprechend einer vorher ermittelten Quoate ausgezahlt.

Oft dienen die Wettbüros gleichzeitig als eine Art Unterhaltungslokal, in dem entsprechende Einrichtungen vorhanden sind, um das Ereignis beispielsweise vor Ort über einen Fernseher zu verfolgen.

Im Laufe der Zeit ist die Bedeutung von Wettbüros immer mehr von der lokalen auf die standortunabhängige Ebene verschoben worden. Eine steigende Anzahl von Online-Plattformen im Internet lässt die Wettabgabe einfacher gestaltet sein. So kann zu jeder Zeit gewettet werden und der Kundenkreis erhöht sich, da die Verfügbarkeit ständig und überall gegeben ist.

 
  • WhatsApp