Umsatz

Unter Umsatz versteht man den Absatz eines Unternehmens, d.h. alle verkauften Waren und Dienstleistungen eines Betriebes, innerhalb einer Geschäftsperiode. Oft wird er auch als Erlös bezeichnet.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Erfasst werden die Absatzzahlen in der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) des Unternehmens. Hierzu zählen auch Erträge aus Vermietung und Verpachtung von Gegenständen oder Grundstücken etc.

Auf der Grundlage des Umsatzes eines Betriebes und aller Aufwendungen, die den Daten gegenüber gestellt werden, ermittelt das Unternehmen den Gewinn oder Verlust. Der Begriff „Umsatz“ ist somit nicht mit dem Begriff „Gewinn“ gleichzustellen, denn der Gewinn kann sowohl positiv oder negativ ausfallen. Der Umsatz dagegen muss im positiven Bereich liegen.

 
  • WhatsApp