UBS

Die UBS ist eine Großbank aus der Schweiz mit Sitz in Zürich. Die UBS gehört zu den größten Banken in Europa und ist in verschiedenen Geschäftsfelder tätig.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Die UBS gehört zu den sogenannten systemrelevanten Banken und unterliegt damit besonders hohen Anforderungen an das Eigenkapital. Das Finanzinstitut ist weltweit tätig, hat seinen Konzernsitz aber in der Schweiz.

Geschäftstätigkeit der UBS

Die UBS ist in vielen verschiedenen Sektoren tätig und ist damit ein recht breit aufgestelltes Finanzinstitut. Bekannt ist die UBS unter anderem für den Geschäftsbereich Wealth Management. In diesem geht es um die Verwaltung von großen Privatvermögen. Darüber hinaus ist die UBS auch dafür bekannt, dass sie schon seit Jahrzehnten ein wichtiger Spieler im Investment-Banking ist. In dieser Spare musste die UBS in der Finanzkrise ab 2007 enorme Verluste hinnehmen.

Die wichtigsten Geschäftsbereiche der UBS:

  • Vermögensverwaltung
  • Privatkundengeschäft
  • Firmenkundenbereich
  • Investment-Banking
 
  • WhatsApp