Triple-Bottom-Line (TBL)

Die Triple-Bottom-Line, kurz TBL, ist die Grundlage einer Bewertung, die Banken oder Kapitalgesellschaften für Unternehmen ausführen. Damit werden die Kredit- und Geschäftswürdigkeit beurteilt. Hier gehen die Banken oder Kapitalgesellschaften von folgenden Faktoren für die Bewertung eines Unternehmens aus:

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

1. Ethik
- Die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens wird

2. Umwelt
- Welchen Nutzen bringt das Unternehmen der Gesellschaft?
- Welche ethischen Grundwerte vertritt dieses Unternehmen?
- wie steht das Unternehmen zum allumfassenden Thema „Umwelt“?
- Wird die Umwelt durch das Unternehmen geschont?
- Werden Mittel und Maßnahmen ins Unternehmen eingebracht, die die Umweltverschmutzung vermeiden?
- Werden vielleicht sogar Initiativen zum Umweltschutz ausgerufen?

3. Finanzmittel
- Ist das Unternehmen fähig, finanziell nicht nur über die Runden zu kommen, sondern langfristig Gewinne zu erwirtschaften?
- Womit können Gewinne erzielt werden und wodurch werden Verluste entstehen?

Mit diesen drei Bewertungskriterien – der Triple-Bottom-Line – erstellen die Banken und Kapitalgesellschaften ein Rating der Unternehmen. Das so genannte Ökorating kommt hierbei deutlich hervor. Ist das Unternehmen in allen drei genannten Bereichen – Finanzmittel, Umwelt, Ethik – nachhaltig genug? Je nachhaltiger sich ein Unternehmer rausstellt, umso besser fällt das Ökorating aus.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp