Treppenzins

Unter einem Treppenzins, auch Stufenzins genannt, versteht man einen ansteigenden Zinssatz mit zunehmender Laufzeit oder steigendem Betrag einer Anlage wie einer Anleihe.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Beispielsweise kann vereinbart werden, dass mit jedem abgelaufenen Anlagejahr auch der Zins für das zukünftige Jahr ansteigt. Diese Form ist speziell im Bereich der Anleihen vertreten, wo es eine so genannte „Stufenzinsanleihe“ gibt.

Durch einen Treppenzins soll der Wertverlust einer eventuellen Inflation ausgeglichen werden.

 
  • WhatsApp