Trendlinie, Börse, Markt, Aktienwert

Eine Trendlinie (auch Trendkurve genannt) ist eine statistische Messgröße, die den Verlauf einer Einheit wiederspiegelt. In der Volkswirtschaft beispielsweise bringt man sie besonders mit der konjunkturellen Entwicklung in Verbindung. Hier verbindet sie den Hoch- und Tiefpunkt einer Konjunkturkurve. Zudem ist sie im Börsenwesen ein besonderes Hilfsinstrument.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Im Rahmen der Chartanalyse (technische Analyse) werden die Kursentwicklungen von Finanztiteln der Vergangenheit analysiert und statistisch dargestellt. Lässt diese Entwicklung einen bestimmten Trend durch Auf- und Abwärtsbewegungen der Kurve erkennen, kann eine solche Trendlinie eingeführt werden.

Bei Betrachtung der Trendlinie kann man erkennen, ob sich ein Wert im Auf- oder Abwärtstrend befindet. Sie dient daher als Orientierungsgröße für eine zukünftige Prognose der Wertentwicklungen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp