Termingeld Vergleich

Unter einem Termingeld Vergleich versteht man die Gegenüberstellung verschiedener Angebote von Fest- und Kündigungsgeldern sowie die Abwägung der Vor- und Nachteile eines jeden einzelnen Angebots. Ein solcher Vergleich dient dem Interessenten bei der Entscheidungsfindung hinsichtlich seiner zukünftigen Geldanlage.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Festgeld
Geld wird über eine fest vereinbarte Laufzeit (mindestens 30 Tage) zu einem fest vereinbarten Zinssatz angelegt.

Kündigungsgeld
Geld wird angelegt und es wird eine entsprechende Kündigungsfrist zwischen dem Anleger und der Bank vereinbart (mindestens ein Monat).

Beim Termingeld Vergleich beziehen sich die Interessenten aber in der Regel auf Festgeld, da das die übliche Variante ist, die Kreditinstitute für eine Geldanlage im Termingeldbereich anbieten. Um optimal vergleichen zu können, sind folgende Daten wichtig zu wissen:

•    Anlagebetrag
•    Anlagedauer (oder Kündigungsfrist)

Mittels im Internet bereitgestellter Online-Rechner haben Interessenten die Möglichkeit, sich verschiedene Angebote auflisten zu lassen. Hauptaugenmerk wird auf den Zinssatz gelegt, den die Banken für eine Termingeldanlage bieten.

 
  • WhatsApp