Sperrliste

Als Sperrlisten, auch in der englischen Bezeichnung restricted lists bekannt, wird ein Verfahren im Zuge der Compliance bezeichnet.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Compliance oder auch Komplianz ist ein Begriff, der aus der betriebswirtschaftlichen Fachsprache stammt. Er definiert die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien genauso wie freiwillige Kodizes. Wird nicht gerade der englische Begriff verwendet, so kann im Deutschen von einer Regelüberwachung oder auch ganz einfach von einer Überwachung gesprochen werden.

Im Verfolg der Compliance sind Sperrlisten ein Verfahren, das die Geschäfte in bestimmten Wertpapieren verbietet. Die einzige Ausnahme hiervon sind Geschäfte, die auf einer eindeutigen und dokumentierten Kundenweisung beruhen.

Von den Aufsichtsbehörden wird dieses Verfahren empfohlen, in einigen Fällen sogar vorgeschrieben. Wertpapiere, die gestohlen wurden oder die auf eine andere Art und Weise abhanden kamen, werden in einer speziellen Liste gesammelt. So soll vor dem Kauf dieser Wertpapiere gewarnt werden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp