Sparen

Sparen im Finanzbereich ist das gewinnbringende Anlegen der verschiedenen Gelder, d.h. ein Investor legt sein vorhandenes Kapital effektiv an, um daraus einen Gewinn bzw. Ertrag zu ziehen.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Bezüglich der Anlage von Geld gibt es im Banken- und auch Versicherungswesen viele verschiedene Möglichkeiten, sein Kapital seinen Wünschen entsprechend und effektiv anzulegen. Grundsätzlich muss man erst einmal nur entscheiden, ob man für einen bestimmten Zweck (Zwecksparen) oder als Vorsorge (Vorsorgesparen) sparen möchte, denn diese beiden Varianten sind die beiden Grundmodelle des Sparens. Beim Zwecksparen ist es dabei egal, ob man ein bestimmtes Ziel verfolgt oder nur für eventuelle schlechte Zeiten zurück legt.

Auch für die Volkswirtschaft hat das Sparen eine enorm große Bedeutung. In erster Linie stellt es vor allem eine Art der Vermögensbildung dar. Außerdem ist es die Voraussetzung für Investitionen, was die Grundlage für ein langfristiges Wirtschaftswachstum schafft.

Allerdings bedeutet Sparen auch Konsumverzicht bzw. -aufschub, was kurzfristig inflations- und wachstumshemmend wirken kann.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp