Sovereign

Sovereign ist eine Goldmünze mit englischem Ursprung. Der Nennwert – der Prägungswert, der auf der Münze zu sehen ist - entspricht einem englischen Pfund.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Weltweit wird die Nachprägung des Sovereign als Anlageobjekt gehandelt. Die Münzen, die vollwertig ausgeprägt sind, waren früher im Umlauf, konnten also als Zahlungsmittel verwendet werden.

Heutzutage sind diese Kurantmünzen entweder gar nicht mehr als Zahlungsmittel zu gebrauchen, oder sie wären theoretisch noch zur Zahlung zugelassen, werden aber auf Grund dessen, dass sie als Anlageobjekte gesehen werden, nicht als Zahlungsmittel verwendet.

Durch das hochwertige Material, aus dem diese Kurantmünzen bestehen, wird niemand, der im Besitz dieser Münzen ist, selbige zur Zahlung nutzen, denn meist ist das Material – Gold oder Silber – mehr wert, als der Nennwert einer Münze, sodass der Sovereign – oder auch der Gold-Dollar – nicht als Zahlungsmittel verwendet wird. Eher als Anlageobjekt sind diese Kurantmünzen anzusehen.

Eine dieser Kurantmünzen, die mittlerweile ausschließlich den Anleger erfreuen, stellt eben der Sovereign dar. Für Münzen, die als Anlagemöglichkeit dienen, ist die Begrifflichkeit "Medaille" genauso gebräuchlich. Allerdings dürfen Medaillen nur in solcher Form geprägt werden, dass eine Verwechslung mit dem Zahlungsmittel ausgeschlossen ist.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp