Skonto

Der Skonto ist ein Preisnachlass, welcher auf eine Rechnung gewährt wird, wenn innerhalb einer bestimmten Frist oder sofort bar gezahlt wird. Entweder wird der Nachlass auf den Brutto- oder aber auf den Nettopreis gewährt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Üblich für einen Skontosatz sind 2 bis 3 Prozent vom jeweiligen Preis. Oftmals steht auf Rechnung ein Zusatz wie

„Zahlbar innerhalb von 14 Tagen, abzüglich 2% Skonto“.

Dies bedeutet: Sollte man den fälligen Betrag innerhalb von 14 Tagen bezahlen, so können 2 Prozent Skonto vom Rechnungsbetrag abgezogen werden. Erfolgt die Zahlung später, so muss der gesamte Rechnungsbetrag erbracht werden. Sollte der Käufer dennoch 2 Prozent Skonto nach 14 Tagen abziehen, so kann der Verkäufer diesen Betrag wieder zurück fordern.

Die 14 Tage aus dem Beispiel werden auch als Skontofrist bezeichnet. Diese Frist ist ein kurzfristig eingeräumter Lieferantenkredit. Bei größeren Beträgen kann es sich sogar lohnen, einen Bankkredit aufzunehmen, um innerhalb der Skontofrist zahlen zu können.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp