Singapur Dollar

Der Singapur Dollar ist eine der wichtigsten Währungen Asiens und ist die offizielle Währung des Stadtstaats Singapur. Den Singapur Dollar gibt es offiziell erst seit 1967.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Der Singapur Dollar ist eine recht junge Währung, die 1967, also zwei Jahre nach der Teilung Singapurs und Malaysias, erstmals ausgegeben wurde. Bis 1973 waren der Singapur Dollar und der Malaysische Ringgit mit einem festen Wechselkurs aneinander gebunden und entsprechend ein in beiden Ländern akzeptiertes Zahlungsmittel. Das änderte sich 1973. Seitdem herrscht diese Währungsparität nur noch zwischen dem Singapur Dollar und dem Brunei Dollar.

Münzen und Scheine des Singapur Dollar

Der Singapur Dollar besteht aus sechs Münzen sowie sechs Scheinen. Die Münzen sind nach der Untergliederung Cent benannt. So gibt es Münzen mit den Nennwerten 1, 5, 10, 20, 50 (Cent) und 1 (Dollar). Die 1 Cent Münzen wurden in den letzten Jahren aus dem Verkehr gezogen. Bei den Scheinen gibt es die Nennwerte 2, 10, 50, 100, 1.000 und 10.000. In Anbetracht des starken Wechselkurses zu anderen Weltwährungen (1 Singapur Dollar entspricht momentan etwa 0,65 Euro) ist der 10.000 Singapur Dollar Schein einer der im Umlauf befindlichen Scheinen mit dem höchsten Wert. Umgerechnet ist dieser momentan 6.500 Euro wert.

 
  • WhatsApp