Senior-Tranche

Die Obligationäre, die als Letzte bei Verlusten haften, wenn Schuldner säumig werden, werden als Senior-Tranche bezeichnet. Das ist speziell bei einer True-Sale-Verbriefung der Fall.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Diese Obligationäre beziehen eine niedrigere Verzinsung, tragen dafür aber auch ein entsprechend niedrigeres Risiko. Die Senior-Tranche wird vor allem von Versicherungsunternehmen und Kapitalanlagegesellschaften gern genutzt. Auch Pensionsfonds nutzen gern die Senior-Tranche wegen des niedrigen Risikos.

Senior-Tranchen können in mehrere Sub-Tranchen aufgeteilt sein. Jede dieser Sub-Tranchen besitzt die gleiche Bonität. Allerdings ist jede mit einer unterschiedlichen Laufzeit ausgestattet. Anleger, die auf eine tagesgenaue Liquiditätsplanung angewiesen sind, greifen gern auf derartige Sub-Tranchen zurück. Durch diese Papiere wird eine äußerst genaue Planung der Liquidität möglich.

 
  • WhatsApp