Schuldnergewinn

Als Schuldnergewinn gilt der Vorteil, der einem Schuldner durch einen Währungsschnitt entsteht. Ein solcher Vorteil entsteht dem Schuldner, wenn eine inflationäre Währung in eine stabile Währung umgewandelt wird.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Ein derartiger Währungsschnitt entstand bei der Umstellung von Reichsmark (RM) auf die stabile Deutsche Mark (DM). Damals entsprachen 100 Reichsmark 10 Deutschen Mark. Die Schulden wurden im selben Verhältnis umgestellt, wodurch den Schuldnern in den meisten Fällen ein Vorteil entstand.

Der Schuldnergewinn tritt aber wirklich nur auf, wenn eine Währungsumstellung erfolgt. Ein Währungsschnitt wird beispielsweise bei ständig ansteigender Inflationsrate notwendig.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp