S Broker Währungskonto

Das S Broker Währungskonto ist ein Kontoprodukt, das die Anlage in Fremdwährungen erleichtert. Das S Broker Währungskonto kann nur in Verbindung mit einem Depot und einem Verrechnungskonto bei S Broker eröffnet werden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Das S Broker Währungskonto können Kunden von regionalen Sparkassen in Verbindung mit einem Depot und einem Verrechnungskonto eröffnen. Eine Eröffnung ist in zahlreichen verschiedenen Währungen möglich.

Vorteile des S Broker Währungskontos

Ein Währungskonto bietet den Vorteil des flexibleren Handels in Fremdwährungen. Darüber hinaus können Verbraucher mit dem S Broker Währungskonto gezielt auf Kursveränderungen verschiedener Währungen setzen und entsprechende Gewinne machen. Die Eröffnung des Broker Währungskonto ist dabei in den folgenden Währungen möglich: US-, Hongkong-, Kanadischen-, Neuseeländischen und Australischen Dollar, Britischen Pfund, Schweizer Franken, Südafrikanischen Rand, Polnische Zloty, Norwegische und Schwedische Kronen, Japanische Yen und Türkische Lira.

Die wichtigsten Details zum S Broker Währungskonto:

  • keine Kontoführungsgebühr
  • nur in Verbindung mit einem S Broker Depot und Verrechnungskonto
  • zahlreiche Währungen zur Auswahl
  • Umrechnung der Währungen zum Devisenbrief- bzw. Devisengeldkurs
 
  • WhatsApp