Risk Reporting

Das Risk Reporting ist Bestandteil der aufsichtsrechtlichen Meldepflicht von Banken und Finanzinstituten. Im Rahmen eines Risikoberichtes geben die Institute Auskunft über alle in ihrem Geschäftsprozess vorhandenen Risikopositionen sowie Risikoarten (Kreditrisiko, Marktrisiko etc.).

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Weiterhin umfasst das Risk Reporting die Verpflichtung der Banken, einen umfassenden Überblick über das geführte Risikomanagement sowie der angewandten Risikomodelle zur internen
Marktrisikomessung und -steuerung zu geben. Dabei müssen jegliche System und durchgeführte Schritten von der Analyse über die Bewertung bis hin zur Steuerung aufgeführt werden.

 
  • WhatsApp