Replacement Capital

Als Replacement Capital bezeichnet man den Erwerb von Anteilen eines Anteilseigners von einem Unternehmen, der dieses verlassen möchte und somit den Platz für einen neuen Interessenten frei macht.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Das Kapital wechselt also seinen Eigentümer, ohne in der Höhe oder anderen Eigenschaften verändert zu werden.

 
  • WhatsApp