Rendite, ROI

„ROI“ ist die Abkürzung für „Return on Investment“ und meint die Kapitalrendite eines eingesetzten Kapitals. Hierbei handelt es sich um eine Performance-Kennzahl, die sich definiert als Umsatzrendite multipliziert mit Kapitalumschlag. Die Kennzahl findet besonders bei der Beurteilung der Ertragslage eines Unternehmens Anwendung.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Durch ROI wird eine periodische Bezugsgröße geschaffen, die den finanziellen Erfolg des in einem Unternehmen gebundenen Kapitals beurteilen kann. Berechnet wird der Return on Investment wie folgt:

ROI = Umsatzrendite * Kapitalumschlag

Umsatzrendite = Gewinn bzw. Betriebsergebnis ÷ Nettoumsatz bzw. Gesamtleistung

Kapitalumschlag = Nettoumsatz ÷ Gesamtkapital bzw. bereinigte Bilanzsumme


Kürzt man den Nettoumsatz aus der Formel weg, so erhält man letztlich die Grundformel für den ROI:

ROI = Gewinn bzw. Betriebsergebnis ÷ Gesamtkapital bzw. bereinigte Bilanzsumme

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp