Rendite, ROI

„ROI“ ist die Abkürzung für „Return on Investment“ und meint die Kapitalrendite eines eingesetzten Kapitals. Hierbei handelt es sich um eine Performance-Kennzahl, die sich definiert als Umsatzrendite multipliziert mit Kapitalumschlag. Die Kennzahl findet besonders bei der Beurteilung der Ertragslage eines Unternehmens Anwendung.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Durch ROI wird eine periodische Bezugsgröße geschaffen, die den finanziellen Erfolg des in einem Unternehmen gebundenen Kapitals beurteilen kann. Berechnet wird der Return on Investment wie folgt:

ROI = Umsatzrendite * Kapitalumschlag

Umsatzrendite = Gewinn bzw. Betriebsergebnis ÷ Nettoumsatz bzw. Gesamtleistung

Kapitalumschlag = Nettoumsatz ÷ Gesamtkapital bzw. bereinigte Bilanzsumme


Kürzt man den Nettoumsatz aus der Formel weg, so erhält man letztlich die Grundformel für den ROI:

ROI = Gewinn bzw. Betriebsergebnis ÷ Gesamtkapital bzw. bereinigte Bilanzsumme

 
  • WhatsApp