Rekonstruktion

Mit Rekonstruktion meint man im Allgemeinen das Wiederherstellen von etwas nicht mehr Vorhandenem oder verloren Gegangenem wie einem zerstörten Gebäude, einem Tathergang etc. Dabei greift der Rekonstrukteur auf noch vorhandene Fragmente oder Indizien zurück, die bei der Wiederherstellung von großer Bedeutung sind, um eine Basis zu haben bzw. zu schaffen.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Im Finanz- und Wirtschaftswesen spricht man beispielsweise von einer Rekonstruktion, wenn es um die Wiedervereinigung einer durch Stripping (getrennter Handel von Kapitalbetrag des Wertpapiers sowie den Ausschüttungen) getrennten Anleihe geht.

Gleichzeitig geht es aber auch um Rekonstruktion in Hinblick auf die Wiederherstellung von beschädigten Münzen und Banknoten. Vor Allem Metallstücke aus der frühen Geschichte versuchten die Forscher, zu rekonstruieren, um nicht nur den Wert an sich zu realisieren, sondern auch die geschichtliche Entwicklung des Geldes zu rekonstruieren.

 
  • WhatsApp