Reisebank Travelcard

Die Reisebank Travelcard ist eine spezielle Prepaid-Kreditkarte. Die Karte auf MasterCard-Basis ist eine Multiwährungskarte, die es erlaubt, in acht verschiedenen Währungen zu bezahlen.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Reisebank Travelcard wird von der Reisebank als eine Art elektronischer Reisescheck beschrieben. Diese Beschreibung trifft durchaus zu, denn auf der Prepaid-Kreditkarte (8.000 Euro maximaler Aufladebetrag) kann man Guthaben in bis zu acht verschiedenen Guthaben halten. Eine Umwandlung von einer in die andere Währung kostet allerdings eine Gebühr von 1,5 Prozent der jeweiligen Summe, ist dafür aber einfach über eine App möglich.

Vorteile der Reisebank Travelcard

Die Reisebank wirbt damit, dass die Reisebank Travelcard auf Grund der Anonymität einer Prepaid-Kreditkarte und der Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt eine Ersatzkarte anzufordern (auch eine Zweitkarte ist direkt bei Beantragung erhältlich), besonders sicher ist. Durch das sogenannte "Emergency Cash" kann man sich Kartenguthaben auch bei einer Filiale von Western Union auf der ganzen Welt auszahlen lassen. Besonders ist die Reisebank Travelcard auch deshalb, weil auf der Kreditkarte kein Name aufgedruckt wird.

Die wichtigsten Details zur Reisebank Travelcard:

  • keine Schufa-Prüfung und kein Gehaltsnachweis
  • Ausgabepreis von 30 Euro
  • Monatspreis von einem Euro
  • kein Namensaufdruck auf der Kreditkarte
  • hohe Sicherheitsstandards und Anonymität
  • zusätzliche Gebühren für weitere Dienstleistungen
 
  • GooglePlus
  • WhatsApp