Rapid Visa Prepaid Card

Die Rapid Visa Prepaid Card ist eine Kreditkarte, die ausschließlich in Österreich ausgegeben wird. Die Karte ist generell kostenfrei erhältlich, kommt aber sonst mit recht hohen Gebühren daher.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Die Rapid Visa Prepaid Card ist eine ideale Kreditkarte für Fans von Rapid Wien. Es handelt sich allerdings nicht um eine einmal aufladbare, sondern eine wieder aufladbare Kreditkarte. Dafür fallen allerdings Gebühren an.

Gebühren der Rapid Visa Prepaid Card

Wer sich für die Rapid Visa Prepaid Card entscheidet, der muss neben einer Ausstellungsgebühr auch mit weiteren Gebühren auseinandersetzen. So kostet eine Wiederaufladung beispielsweise 15 Euro. Darüber hinaus fällt bei jeder Aufladung generell ein Entgelt in Höhe von einem Prozent der Aufladesumme an. Ebenfalls beachten sollte man, dass eine monatliche Gebühr von 1,50 Euro für die Rapid Visa Prepaid Card anfällt. Positiv fällt dagegen auf, dass zwei Abhebungen pro Umsatznachricht kostenfrei sind.

Die wichtigsten Details zur Rapid Visa Prepaid Card:

  • variable Ausstellungsgebühr je nach Bank
  • Ladegebühr von einem Prozent der Aufladesumme
  • Wiederaufladungspauschale von 15 Euro
  • Monatliche Gebühr von 1,50 Euro
  • Zwei kostenfreie Abhebungen pro Umsatznachricht (danach 3 Euro pro Abhebung)
  • Fremdwährungsgebühr von 1,5 Prozent des jeweiligen Umsatzes
 
  • GooglePlus
  • WhatsApp