Raiffeisen Bank International

Die Raiffeisen Bank International ist eine Tochter der österreichischen Raiffeisen Zentralbank Österreich. Sie konzentriert ihr Geschäft auf Osteuropa und ist in Österreich nur als Investmentbank tätig.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Die Raiffeisen Bank International ist trotz ihres Namens nicht mit den regionalen Raiffeisenbanken in Österreich zu verwechseln. Die RBI ist in Österreich selbst hauptsächlich als Kommerz- und Investmentbank tätig.

Die Raiffeisen Bank International in Osteuropa

Das wichtigste Geschäftsfeld der Raiffeisen Bank International liegt in Osteuropa. Hier ist das Institut als Universalbank tätig und in vielen verschiedenen Ländern vertreten. Die Bank betreibt unter anderem ein großes Filialnetz. Auch Geldautomaten hat die Raiffeisenbank Bank International im Angebot. Die meisten Filialen mit jeweils über 500 hat die Raiffeisen Bank International in der Ukraine und in Rumänien.

Überblick über die Auslandsaktivität der Raiffeisen Bank International:

  • Ukraine (über 500 Filialen als Raiffeisen Bank Aval)
  • Rumänien (über 500 Filialen als Raiffeisen Bank)
  • Slowakei (knapp 200 Filialen als Tatra banka)
  • zahlreiche Aktivitäten in weiteren Ländern
 
  • WhatsApp