Public Disclosure

Unter dem Public Disclosure versteht man eine Form der Berichterstattung von Unternehmen. Es definiert die Verpflichtung von Finanz- und Versicherungsunternehmen, bestimmte Daten bezüglich des Geschäftsbetriebes der Öffentlichkeit zugänglich zu machen bzw. zu veröffentlichen, um den Interessenten die Möglichkeit zu verschaffen, sich ein eigenes Urteil über die finanzielle Lage und die Solvenz des Unternehmens zu bilden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Beispielsweise kann ein Unternehmen im Rahmen des Public Disclosure dazu aufgefordert sein, Informationen zur angemessenen Eigenmittelausstattung zu veröffentlichen. Es muss/ müssen stets eine hochwertige, umfangreiche Datenqualität vorherrschen sowie die Informationen zeitlich angemessen und verständlich formuliert sein. Die Berichterstattung hat mindestens einmal jährlich zu erfolgen.

 
  • WhatsApp