Preisänderung, gleichlaufende

Gleichlaufende Preisänderungen (engl.: Parallel price movements) sind auf dem Finanzmarkt parallele Entwicklungen von Kursen oder Preisen (beispielsweise von Aktien) vor Allem in Phasen ausgeprägter (auch globaler) Kursänderungen bzw. Schwankungen (Volatilitäten).

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Solch gleichlaufende Preisänderungen spiegeln sich besonders bei Finanztiteln innerhalb einer Branche, Region oder eines Anlagetyps wieder. Allerdings kann man sich selbst mittels einer optimierten Anlagesteuerung nicht gegen diese marktweiten Entwicklungen schützen.

 
  • WhatsApp