Neudenominierung

Unter der Neudenominierung (auch Neudenomination) von Wertpapieren versteht man die Umschreibung des Nominalwertes von Wertpapieren auf eine andere Währung als die bisher gültige Basiswährung.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

So fand dieser Begriff beispielsweise im Zuge der Euro-Einführung als gesetzliche Währung in vielen europäischen Ländern Anwendung, da hier alle Wertpapiere und deren Nominalwert (Nennwert, Nennbetrag) auf Euro umgestellt und umgeschrieben werden musste und sollte.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp