netbank Virtuelle Kreditkarte

Die netbank Virtuelle Kreditkarte ist ein besonderer Kartentyp, der komplett ohne Plastik auskommt. Die Karte kann unabhängig von der eigenen Bonität beantragt werden.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Bei der netbank Virtuelle Kreditkarte handelt es sich um eine Prepaid-Kreditkarte, die nur für Einkäufe im Internet verwendet werden kann. Für die Karte fällt eine Jahresgebühr von nur 7,50 Euro an. Die Karte existiert nur online, entsprechend erhalten Kunden keine physische Karte zugesandt.

Einsatzmöglichkeiten der netbank Virtuelle Kreditkarte

Wer sich für die netbank Virtuelle Kreditkarte entscheidet, erhält eine Kreditkarte, die ohne Bonitätsprüfung beantragt werden kann. Die Kreditkarte ist innerhalb von 24 Stunden verfügbar und kann mit beliebig hohen Beträgen (bis zu einem festgelegten Höchstbetrag) aufgeladen werden. Eine Aufladung ist per Überweisung oder Dauerauftrag möglich. Die Karte eignet sich auch für Kinder und Jugendliche.

Die wichtigsten Details zur netbank Virtuelle Kreditkarte:

  • Beantragung unabhängig von Alter und Bonität
  • keine physische Karte
  • aufladbare Kreditkarte mit hohen Sicherheitsstandards
  • sinnvoll für Online-Einkäufe
 
  • WhatsApp