M.M.Warburg & CO

M.M.Warburg & CO, auch bekannt als Warburg Bank, ist eine der großen deutschen Privatbanken. Sie hat eine Bilanzsumme von knapp vier Milliarden Euro und betreut hauptsächlich vermögende Privatkunden.

Definition weiterlesen
Onlinekonto - Konto ohne Schufa
Onlinekonto - Konto ohne Schufa

Die 1798 gegründet M.M.Warburg & CO gehört zu den wichtigsten Privatbanken in Deutschland. Die ältesten noch existierenden Kundenbeziehungen des Unternehmens gehen bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück.

Expansion der M.M.Warburg & CO

Die M.M.Warburg & CO ist in ihrer jüngeren Geschichte durch eine vergleichsweise große Expansion aufgefallen. Gekauft wurden unter anderem die Privatbanken Marcard, Stein & Co in Hamburg, Bankhaus Carl F. Plump & Co. in Bremen, Bankhaus Hallbaum in Hannover und die Privatbank Löbbecke. Auch die bekannte Degussa Bank gehörte zwischenzeitlich zu M.M.Warburg & CO. Auch auf Grund dieser Expansion ist die Bank heute einer der größten regionalen Spieler auf dem Markt für vermögende Privatkunden.

Geschäftsfelder der M.M.Warburg & CO:

  • Private Banking
  • Asset-Management
  • Investment-Banking

 
  • WhatsApp