Markt, aktiver

Unter einem aktiven Markt versteht man nach der Definition der International Accounting Standards (IAS) im Rahmen der International Financial Reporting Standards (IFRS) einen Markt, der die nachfolgenden Voraussetzungen im Gesamten (kumulativ) erfüllt und aufweist:

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

1) die auf dem Markt gehandelten Produkte sind homogen
=> Die Marktteilnehmer haben keinerlei sachlichen, räumlichen oder persönlichen Bezug zu den Gütern (Waren und Dienstleistungen) und sind bereit, die Produkte untereinander auszutauschen. Dabei müssen die Handelsgüter nicht zwingend identisch sein.

2) vertragswillige Käufer und Verkäufer können in der Regel jederzeit gefunden werden
=> Es besteht ständige Nachfrage und stetiges Angebot, sodass die Interessen am Markt übereinkommen und zusammengeführt werden können.

3) Preise stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung
=> Die Preise der Güter werden ermittelt und veröffentlicht, sodass sie jeder Marktteilnehmer einsehen kann.

Das wohl beste Beispiel eines aktiven Marktes ist die Börse. Sie vereint die oben genannten Bedingungen aus den IAS miteinander und bietet den Marktteilnehmern einen transparenten Handel.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp