Market Impact

Als Market Impact bezeichnet man den Einfluss von Kauf- und Verkaufsentscheidungen der Marktteilnehmer auf den Preis eines Finanztitels. Dabei bezieht man sich vor Allem auf die Erteilung umfangreicher, schnell auszuführender Orders.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Für die Interessenten bedeutet spiegelt ein Market Impact eine eher negative bzw. ungünstige Kursbewegung wieder, d.h. der Preis des Finanztitels entwickelt sich entgegen den Erwartungen und Interessen des Marktteilnehmers. So kommt es in aller Regel zu Preissteigerungen bei zahlreichen Käufen, da die Nachfrage steigt. Im Gegensatz dazu bewirken erhöhte Verkäufe einen Preisrückgang, da mehr Angebot vorhanden ist, das ans Publikum verteilt werden soll.

Für größere Investoren stellt der Market Impact eine bedeutende Größe bezüglich der Transaktionsentscheidungen am Finanzmarkt dar und sollte stets berücksichtigt werden. Große Geldbeträge können den Preis um mehrere Prozentpunkte beeinflussen und dadurch den Umsatz drücken. Der Market Impact muss also neben den anderen Transaktionskosten ebenfalls mit herangezogen werden.

Möchte man den Market Impact mindern, sollten die Transaktionen am Markt verringert bzw. langsamer durchgeführt werden.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp