Mammon

Mammon ist eine abschätzige Bezeichnung für Geld und wurde früher oft für einen unehrlich erworbenen Gewinn bzw. für unmoralisch genutzten Reichtum verwendet. In der heutigen Bezeichnung legt es dem Geld die abfällige Bedeutung bei, dass der Mensch vom moralischen Denken und Fühlen abgebracht und durch Geld versklavt werde.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Erwähnt wird der Begriff auch im Neuen Testament, in der Mammon oftmals als Gegenpol zu Gott verwendet wird.

Mammon in Verbindung mit Geld lässt den Ansichten nach die Gewinnsucht der Menschen steigern und führt zum unsittlichen Verhalten.

 
  • WhatsApp