<section class="site-section section-content"> <div class="row"> <div class="col-md-8 blog-content"> </div> <div class="col-md-4 sidebar"> </div> </div> </section>

Bezahlen - aber richtig.
Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic.

Kartenechtheitsprüfung

Eine Kartenechtheitsprüfung wird im Rahmen der Autorisierung bei einem Zahlungsvorgang vorgenommen. Hierbei wird geprüft, ob die vorliegende Karte echt und nicht gefälscht ist.

Bei einer Online-Autorisierung (Eingabe der Geheimzahl ins Händlerterminal) erfolgt diese Echtheitsprüfung üblicherweise über den Magnetstreifen der Karte. Nebenbei werden noch die folgenden Faktoren kontrolliert:

- Richtigkeit der PIN (Persönliche Identifikationsnummer)
- Kontrolle über mögliche Sperren
- Prüfung der Einhaltung des Verfügungsrahmens

Kommt von der Autorisierungszentrale eine positive Rückmeldung, kann die Zahlung erfolgen.

Bei der Offline-Autorisierung (vorausbezahlte Kartenzahlung) erfolgt die Prüfung über den Chip, wobei sich hier eher auf den Verfügungsrahmen konzentriert wird. Hierbei erfolgt ein gegenseitiger Austausch und Abgleich entsprechender Kryptogramme.

Bezahlen - aber richtig.
Mit der Deutschland-Kreditkarte Classic.