KaDeWe Solitaire MasterCard

Die KaDeWe Solitaire MasterCard war eine deutsche Kreditkarte, die von der Valovis Commercial Bank AG ausgegeben wurde (früher: Karstadt Quelle Bank (KQB)). Sie war - völlig unabhängig vom jeweiligen Kartenumsatz - nicht nur im ersten Jahr sondern auf Dauer ohne Grundgebühr.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf die KaDeWe Solitaire MasterCard, die seit dem 1. Oktober 2010 nicht mehr ausgegeben wird!

Da es sich um eine richtige MasterCard handelte, konnte man mit der Karte weltweit sowohl an mehr als 29 Millionen Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen als auch an über 1 Million Geldautomaten Bargeld verfügen. Für Letzteres war die Eingabe der Persönlichen Identifikationsnummer (PIN) notwendig, die man mit Beantragung der KaDeWe Solitaire MasterCard erhielt.

Zusätzlich zu den umfassenden Kreditkartenfunktionen gewährte die Bank eine äußerst attraktive Verzinsung abhängig vom vorhandenen Kreditkartenguthaben. Dazu war schlicht eine Überweisung auf das Kreditkartenkonto bei der VC-Bank notwendig. Die dafür benötigten Kontodaten fand man auf der monatlichen Kreditkartenabrechnung.

Ein weiterer großer Vorteil der KaDeWe Solitaire MasterCard war, dass ein neues Girokonto für die Abrechnung nicht notwendig wurde. Alle Umsätze wurden ganz bequem vom bereits vorhandenen Hausbankkonto, das man im Antrag angab, überwiesen. Die Rückzahlung erfolgte hier in zwei Varianten, zwischen denen der Karteninhaber wählen konnte:

1. Überweisung des beanspruchten Betrages am Ende des Monats
2. Teilrückzahlung

Bei der zweiten Option wurde in monatlichen Raten zurückgezahlt. Dadurch minderten sich die Belastungen für den Karteninhaber. Die Umstellung auf Teilzahlung konnte sofort auf Antrag bei der Valovis Commercial Bank erfolgen. Allerdings war hier zu beachten, dass die noch offenen Beträge auf der Karte den eingeräumten Kreditrahmen minderten und für die kommenden Monate somit etwas weniger Geld zur Verfügung stand (bis der Betrag vollständig getilgt war).

Ein Extra-Feature der MasterCard war das KaDeWe Punkteprogramm. Dem Karteninhaber wurde bei jedem Umsatz ab 100 Euro ein Punkt gutgeschrieben. Bereits ab fünf gesammelten Punkten erhielt man im Folgejahr einen Gutschein in Höhe von fünf Euro. Je mehr Punkte man hatte, umso höher wurden schließlich auch die Gutscheinbeträge. Diese verdoppelten sich sogar ab 50 gesammelten Punkten.

Alle Vorteile der KaDeWe Solitaire MasterCard auf einen Blick:

• kein neues Girokonto nötig
• weltweit bargeldlos bezahlen
• Zinsen auf Guthaben
• weltweit Bargeld abheben
• Monatsabrechnung online (auch postalisch)
• flexible Rückzahlung möglich
• automatische Teilnahme am KaDeWe Punkteprogramm
• Teilnahme am KaDeWe Partnerprogramm
• neuester Sicherheitsstandard durch EMV-Chip

Die KaDeWe Solitaire MasterCard wird seit dem 1. Oktober 2010 nicht ausgegeben.

 
  • WhatsApp