Interventionspunkt

In Systemen mit festen Wechselkursen gibt es bestimmte vereinbarte Grenzen, innerhalb derer der Kurs der Währung gehalten werden muss. Diese Grenzen nennt man Interventionspunkte.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Es gibt offizielle und tatsächliche Interventionspunkte, die häufig voneinander abweichen. Erreicht der Kurs eine dieser Preisgrenzen, greift die Zentralbank regulierend ein. Sie ist dann gezwungen, zu intervenieren und – je nach Entwicklung des Kurses – Devisen aufzunehmen oder abzugeben, um innerhalb der Bandbreite bleiben zu können.

 
  • WhatsApp