InsideCard

Die InsideCard ist eine Prepaid-Kreditkarte, die per Überweisung oder Sofortüberweisung aufgeladen werden kann. Mit der Karte kann man auf der ganzen Welt Geld abheben und bezahlen.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Die InsideCard kostet eine Jahresgebühr von 25 Euro, bietet dafür aber die Möglichkeit, immer die volle Kontrolle über die eigenen Ausgaben zu behalten. Die InsideCard kann man ohne zusätzliches Girokonto nutzen. Die Aufladung erfolgt einfach und schnell per Überweisung (Dauer von zwei bis drei Werktagen) oder Sofortüberweisung (Dauer von wenigen Minuten). Das Guthaben kann man dann weltweit für Abhebungen und Zahlungen nutzen.

Keine Gebühren für die Aufladung mit der InsideCard

Positiv fällt die InsideCard unter anderem deshalb auf, weil für die Aufladung der Karte keinerlei Gebühren anfallen. Egal ob man das Geld per Überweisung oder per Sofortüberweisung transferiert, man muss nie auch nur einen Cent draufzahlen. Darüber hinaus ist auch die Kontoführung komplett kostenfrei, unabhängig davon, ob man das Guthaben aktiv nutzt oder nicht.

Alle Vorteile der InsideCard:

  • Jahresgebühr von nur 25 Euro
  • kostenfreie Aufladung per Überweisung oder Sofortüberweisung
  • kostenfreie Kontoführung
  • Wunsch- oder Premiummotiv für nur fünf Euro Aufpreis
 
  • WhatsApp