Inflationsmessung

Die Inflationsmessung (engl.: measurement of inflation) erfolgt an Hand der Inflationsrate, die mit Hilfe des Laspeyres-Preisindex‘ berechnet wird. Dabei handelt es sich um eine Indexzahl, die die Wertentwicklung eines Warenkorbes oder Portfolios über einen bestimmten festgelegten Zeitraum darstellt.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Für die Inflationsmessung wird ein immer gleich bestückter Warenkorb verwendet, der einen repräsentativen Querschnitt des Konsums an Waren und Dienstleistungen einer Durchschnitts-Familie darstellt. Dadurch können in den Messungen keine Abweichungen entstehen und trotzdem ist jeder Bereich abgesteckt.

Die Preise eines Basisjahres werden zu Grunde gelegt und dann mit den aktuellen Preisen verglichen, woraus sich dann die Inflationsrate ergibt.

Diese Rate wird beispielsweise von der Europäischen Zentralbank (EZB) europaweit oder in Deutschland vom Statistischen Bundesamt gemessen. Üblicherweise erfolgt die Messung nicht nur einmal pro Jahr, sondern in monatlichen Abständen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp