Idle Money

Ungenutztes Bargeld, das nicht zinsbringend angelegt wird, nennt man Idle money. Der Begriff umfasst brach liegende Barreserven sowohl in privaten Haushalten als auch in Unternehmen.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Dieses Horten von Geld unterscheidet sich grundlegend vom Sparen. Während der Sparer sein Geld möglichst gewinnbringend anlegt, so dass es für ihn arbeiten kann, bleibt gehortetes Geld außerhalb des Wirtschafts- und Geldkreislaufs.

Idle money, das ganz klassisch in einem Sparschwein oder einem Sparstrumpf angesammelt wird, steht aktuell nicht für den Konsum zur Verfügung.

 
  • WhatsApp