Girokonto Vergleich

Ein Girokonto Vergleich (auch Girokontovergleich oder Girokonto-Vergleich geschrieben) beschreibt die Gegenüberstellung der Konditionen und Leistungen diverser Kontoangebote verschiedener Anbieter (Kreditinstitute). Er dient der Entscheidungsfindung bezüglich der Eröffnung bzw. des Umzugs eines Girokontos.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Analysiert werden im Rahmen eines Girokonto Vergleichs vor allem die folgenden Kriterien:
•    Kontoführungsgebühren
•    Banking-Gebühren (Entgelte für Transaktionen etc.)
•    Voraussetzungen für eine Kontoeröffnung
•    Leistungsumfang (Möglichkeit von Überweisungen, Lastschriften etc.)
•    dazugehörige Karten (ec-Karten, Kreditkarten etc.) und die Gebühren
•    Service
u.s.w.

Besonders das erste Kriterium spielt beim Girokonto Vergleich eine enorme Rolle. Heutzutage bieten zahlreiche Kreditinstitute kostenlose Girokonten an, wobei oftmals entsprechende Voraussetzungen erfüllt werden müssen oder die Gebührenfreiheit nur für eine bestimmte Zeit gilt. Durch einen intensiven Vergleich hat man aber die Möglichkeit, auch Kontoangebote zu finden, bei denen die Gebührenfreiheit grundsätzlich gilt und keine zusätzlichen Voraussetzungen wie Mindestumsätze oder Mindestgehaltseingänge erfüllt werden müssen.

Im Rahmen eines Girokonto Vergleichs sollte beachtet werden, dass es sich beim Anbieter um eine seriöse, möglichst deutsche Bank handelt. Diese unterliegen der Einlagensicherung und bieten zudem die Möglichkeit, bei Beanstandungen, Problemen etc. persönlichen Kontakt aufzunehmen.

Generell lohnt sich ein Vergleich verschiedener Girokontoangebote auf jeden Fall, denn allein die Ersparnis der Kontoführungsgebühren machen es deutlich, dass nicht alle Banken auf die Entgelte aus sind. Zudem sollte der Vergleichende genau wissen, was er sucht, um nicht zu viel oder zu wenig im Girokontopaket zu haben.

 
  • WhatsApp