Getreidewert

Der Getreidewert, auch „Grain equivalent“, ist ein Maß einer bestimmten Körnerfrucht, mit dem die Kaufkraft einer Währung ausgedrückt wird bzw. wurde.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Der Wert wird vor Allem dann eingesetzt, wenn in Zeiten starker Inflation die Entwertung des Geldes hoch ist. Dann kam in der Vergangenheit immer wieder der Getreidewert besonders bei Abschlüssen von Verträgen zum Tragen.

In der Wirtschaftsgeschichte spielte dieser Wert allgemein zur Feststellung des Geldwertes eine Rolle.

 
  • WhatsApp