Geschäft, provisionsabhängiges

Provisionsabhängige Geschäfte gehören zum Angebot von Dienstleistungen einer Bank. Sie umfassen beispielsweise Wertpapierdienstleistungen, Versicherungsgeschäfte etc.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Bei provisionsabhängigen Geschäften erhält der Bearter bzw. Vermittler eine Vergütung für seine Tätigkeit und den Verkauf des Produktes.

In diesen Geschäften, so befürchten kritische Experten, geht das Interesse des Kunden an einer sorgfältigen Risikoanalyse und dem Aufbau eines bedarfsgerechten Versicherungskonzeptes völlig unter. Im Vordergrund stehe dann ausschließlich nur die Zahlung einer möglichst dicken Provision.

 
  • WhatsApp