Geldkurs

Der Geldkurs (engl.: Bid = Gebot, Kaufgesuch) kommt sowohl im Bereich der Devisen(termin)geschäfte als auch allgemein auf dem Finanzmarkt vor und wird im Rahmen der Mengennotierung festgestellt.

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Aus Sicht der Marktteilnehmer stellt es …

… für einen Käufer jenen Kurs dar, den er bereit ist, für den Erwerb einer Fremdwährung (Devise), eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzinstrumentes zu zahlen und (gibt Gebot (Bid) ab)

… für einen Verkäufer den Kurs, den er für den Verkauf der entsprechenden Produkte bekommt (erhält Geld -> Geldkurs)


Üblicherweise liegt der Geldkurs unterhalt des Briefkurses (Gegenteil). Seitens des Käufers bedeutet dies, dass man bei späterem Verkauf der erworbenen Finanzinstrumente Weniger erhält, als man anfänglich dafür bezahlt hat.

 
  • WhatsApp