Geldkurs

Der Geldkurs (engl.: Bid = Gebot, Kaufgesuch) kommt sowohl im Bereich der Devisen(termin)geschäfte als auch allgemein auf dem Finanzmarkt vor und wird im Rahmen der Mengennotierung festgestellt.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Aus Sicht der Marktteilnehmer stellt es …

… für einen Käufer jenen Kurs dar, den er bereit ist, für den Erwerb einer Fremdwährung (Devise), eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzinstrumentes zu zahlen und (gibt Gebot (Bid) ab)

… für einen Verkäufer den Kurs, den er für den Verkauf der entsprechenden Produkte bekommt (erhält Geld -> Geldkurs)


Üblicherweise liegt der Geldkurs unterhalt des Briefkurses (Gegenteil). Seitens des Käufers bedeutet dies, dass man bei späterem Verkauf der erworbenen Finanzinstrumente Weniger erhält, als man anfänglich dafür bezahlt hat.

 
  • WhatsApp