Forex Demokonto

Ein Forex Demokonto ist ein Testkonto für den globalen Devisenhandel (Foreign Exchange). Es ermöglicht einen ersten Einblick in den Währungsmarkt und unterstützt den Einstieg in den Forex Market. Kontoinhaber können risikolos und in Echtzeit am Devisenhandel teilnehmen. Angeboten werden diese Demokonten von Banken, die bereits aktiv am Forex Market tätig sind.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Im Normalfall wird dem Inhaber eines Demokontos eine bestimmte Summe an virtuellem Geld bereitgestellt. Mit diesem Kapital steht der Markt für alle Handelsaktionen offen. Nachdem sich der Händler (Trader) einen ersten Überblick über den aktuellen Devisenmarkt schaffte, wählt er sich Währungspaare. Je nach Anbieter stehen dem Kontoinhaber entweder sämtliche Devisen des Marktes oder nur bestimmte Währungen zur Verfügung.

Einige Banken stellen dem Demokonto-Inhaber außerdem eine (kostenlose) Handelssoftware zur Verfügung. Mit dieser können beispielsweise Chartanalysen durchgeführt, Strategien geprüft oder Daten verwaltet werden.

Vorteile Forex Demokonto

•    in der Regel kostenlos
•    kein Risiko
•    Handel in Echtzeit
•    reale Marktbedingungen
•    Live-Devisenkurse
•    Bereitstellung von virtuellem Kapital
•    Vorhandensein eines Handelssystems
•    In der Regel Bereitstellung einer Trading-Software
•    Testen von Handelsstrategien

Hinweis zum Forex Demokonto

Durch das risikolose Handeln neigen Investoren dazu, mehr Risiken einzugehen. Das virtuelle Geld wird schnell verspielt und Strategien werden überreizt. Deshalb seit gesagt, dass auch beim Demokonto die eigenen Grenzen gesetzt werden sollen. Der Bezug zur Realität ist nicht aus den Augen zu verlieren. Ziel des Forex Demokontos soll sein, den Trader auf den echten Handel mit realem Kapital vorzubereiten.

 
  • WhatsApp