Facility Management Agent

Ein Facility Management Agent ist ein Betreuer der kompletten Sicherungsleistungen eines Objektes bzw. einer Immobilie - beispielsweise Wartungsarbeiten an Anlagen, Inneneinrichtung, Gestaltung und schließlich auch Vermarktung und finnanzielle Sicherung.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Dabei kann es sich sowohl um eine einzelne Person als auch um eine besonders auf Facility Management (Bereich dieser Tätigkeiten) ausgerichtete Firma handeln. Der Facility Management Agent managt auch Bauvorhaben. Er sorgt dafür, dass die betreffende Immobilie gewartet und gepflegt wird und beispielsweise keine Einbrüche oder sonstige Vandalismusdelikte verübt werden. Im Zuge dessen arbeitet der Facility Management Agent mit anderen Firmen zusammen und fungiert auch als Generalunternehmer für Bau- und Sanierungsvorhaben.

Nicht nur im Bereich Immobilien wird ein Facility Management Agent eingesetzt. Oftmals kümmert er sich auch um das sonstige Anlagevermögen seiner Kunden. Auch hier kann sowohl eine einzelne Person tätig werden als auch eine spezialisierte Firma. Ebenfalls werden solche Aufgaben auch von Instituten wahrgenommen.

Eigenständig plant der Facility Management Agent Maßnahmen und führt diese - entsprechende Vollmachten und Verträge mit dem Kunden vorrausgesetzt - schließlich eigenständig durch.

Mittlerweile kann man sich zum Facility Management Agent mit Prüfung und Zertifikat ausbilden lassen - entsprechende Lehrgänge kann man bei den Industrie- und Handelskammern erfragen. Inhalte der Ausbildung sind beispielsweise

- Prozessoptimierung,
- Energie-, Flächen- und Dienstleistungsmanagement sowie
- CAD- (Computer Aided Design) und CAFM-Grundlagen (Computer Aided Facility Management).

Weiterhin erhält ein Facility Management Agent Unterweisungen in

- technischer Gebäudeausrüstung,
- Informations- und Sicherheitstechnik und
- Instandhaltungsmanagement.

Außerdem lernt der angehende Agent Reinigungs- und Hausmeisteraufgaben sowie Grundlagen zur Objektbuchhaltung, Flächenmanagement und zum Vertragsmanagement.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp