Euro-Wechselkurs

Unter einem Euro-Wechselkurs versteht man den Preis einer ausländischen Währung ausgedrückt in Einheiten der Euro-Währung und kann unterschieden werden in effektiver nominaler und effektiver realer Euro-Wechselkurs.

Definition weiterlesen
Deutschland-Kreditkarte auf Bezahlen.de

Grundsätzlich meint der Ausdruck „effektiver Euro-Wechselkurs“ den Vergleich der Euro-Währung gegenüber mehreren anderen Ländern und stellt somit ein gewogenes geometrisches Mittel einer Volkswirtschaft dar. Ermittelt wird der Euro-Wechselkurs allgemein in der Regel von der Europäischen Zentralbank (EZB). Er gilt als wichtiger Indikator für die internationale Wettbewerbsfähigkeit eines Landes.

Effektiver nominaler Euro-Wechselkurs
Dieser Wechselkurs wird auf der Grundlage der Währungen und deren Preise errechnet, d.h. die Preisdifferenzen zwischen den Ländern kommen hier eher weniger zum Ausdruck.

Effektiver realer Euro-Wechselkurs
Dieser Wechselkurs wird auf der Grundlage der Verbraucherpreisindizes (VPIs) der jeweiligen Länder errechnet, d.h. hierbei handelt es sich um die um Preissteigerungen der beteiligten Länder bereinigten effektiven nominalen Wechselkurse.

 
  • WhatsApp