EthikBank MikroKonto

Das EtihkBank MikroKonto ist ein Kontoprodukt, das sich an Insolvenzschuldner richtet. Das Girokonto kann ausschließlich im Guthaben und online geführt werden.

Definition weiterlesen
Mastercard Gold auf Bezahlen.de

Die EthikBank bietet mit dem MikroKonto ein Produkt, das sich an all diejenigen richtet, die ihre finanziellen Probleme wirklich lösen wollen. Die EthikBank sieht in dem Girokonto ein besonderes Vertrauensverhältnis und behält sich entsprechend Ablehnung und Kündigungen der Geschäftsbeziehung vor.

Ordentliche Kontoführung als Voraussetzung für das EthikBank MikroKonto

Wer sich für das EthikBank MikroKonto entscheidet, muss vier wichtige Grundsätze einhalten: keine Überziehungen, keine Rücklastschriften, keine Pfändungen, keine Gutschriften auf einen anderen Namen. Zudem muss je nach Art der Schuldenregulierung möglicherweise der eine oder andere Gerichtsbeschluss bei Eröffnung vorgelegt werden. Zudem verlangt die EthikBank für die Eröffnung die Zustimmung des zuständigen Insolvenzverwalters.

Die wichtigsten Details zum EthikBank MikroKonto:

  • Kontoführungsgebühr von 9,75 Euro im Monat
  • optional zusätzliche EthikBank BankCard für 15 Euro pro Jahr
  • kostenfreie Abhebungen an über 19.000 Automaten mit der EthikBank BankCard
  • kann nur auf Guthaben geführt würden
  • optional zusätzliche Kreditkarte auf Guthabenbasis für 25 Euro pro Jahr
 
  • WhatsApp