ETF Sparplan

Bei einem ETF Sparplan handelt es sich um ein Produkt zur Geld- und Vermögensanlage, das von vielen deutschen Banken angeboten wird. Sparpläne machen besonders für langfristige Anlagen Sinn.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Ein ETF Sparplan verbindet die Vorteile einer langfristigen Vermögensanlage mit Gewinnen am Aktienmarkt. Wer auf einen ETF Sparplan setzt, kauft in regelmäßigen Intervallen einen ETF, also eine Abbildung eines Aktienindizes.

Für wen eignet sich ein ETF Sparplan?

Ein ETF Sparplan macht immer dann Sinn, wenn man ein langfristiges Vermögen aufbauen will. Der ETF Sparplan hat gegenüber einer Einmalanlage den Vorteil, dass man kein großes Grundkapital benötigt. Einige Anbieter bieten ETF Sparpläne bereits ab 25 Euro Anlagesumme pro Intervall an. Die Intervalle sind meist beliebig wählbar und betragen zwischen einem und sechs Monaten. ETF Sparpläne können sich für Sparer auch deshalb lohnen, weil die Gebühren verglichen mit Fonds meist deutlich niedriger sind.

Die wichtigsten Details zum Thema ETF Sparplan:

  • langfristiger Vermögensaufbau
  • kein großes Grundkapital notwendig
  • flexible Anlagesumme ab 25 Euro pro Intervall
  • flexibles Intervall zwischen einem und sechs Monaten
  • geringere Gebühren als bei einem Aktien Sparplan
 
  • WhatsApp