Erweiterter Rat

Der erweiterte Rat (erweiterter EZB-Rat; engl.: General Council) ist ein Teil des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) und ihm gehören der Präsident und der Vizepräsident der EZB sowie die Präsidenten der nationalen Zentralbanken der EU-Mitgliedstaaten (EU = Europäische Union) an.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Der erweiterte Rat kann als ein Übergangsgremium betrachtet werden. Er hat unter Anderem bei den folgenden Aufgaben eine Mitwirkungsfunktion:

- Beratungsfunktion der EZB
- Sammlung statistischer Informationen
- Vorbereitung des Jahresberichtes der EZB
- Festlegung notwendiger Regelungen bezüglich der Standardisierung der Rechnungslegung und des Berichtwesens der nationalen Zentralbanken
- Festlegung der Arbeitsbedingungen der Belegschaft der EZB
- Festsetzung des unwiderruflichen Wechselkurses für die EU-Mitgliedstaaten mit Ausnahmeregelungen gegenüber dem Euro
etc.

Der Grund für den Bestand dieser Abteilung ist, dass so auch diejenigen EU-Staaten in die Beratung mit einbezogen werden, die noch nicht an der Währungsunion teilnehmen.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp