Einschreibegebühr

Eine Einschreibegebühr findet man heutzutage fast ausschließlich im Studienbereich. Hier muss man einen gewissen Betrag zahlen, um beispielsweise an einer Hochschule angenommen zu werden (immatrikuliert).

Definition weiterlesen
Onlinekonto auf Bezahlen.de
Onlinekonto auf Bezahlen.de

Früher wurde mit diesem Begriff auch eine Abgabe in Bargeld bezeichnet, wodurch der Zahlende einen Sitzplatz in einer Postkutsche erhielt. Die Gebühr galt dabei als Teil der Taxe.
In der Schweiz nennt man teilweise auch die Zahlung für die behördliche Eintragung eines Motorfahrzeuges so.

Einschreibegebühren findet man auch im Postsektor, wo man Briefe oder Pakete unter besonderer und schriftlich nachweisbarer Sorgfalt versenden lassen kann (per Einschreiben).

 
  • WhatsApp