Drehorgel-Geld

Das Drehorgel-Geld ist jenes Geld, das von den öffentlichen Straßenmusikern bzw. von Personen bei Nutzung der Drehorgel bzw. eines Leierkastens durch die Gemeinden eingezogen wurde und teilweise noch wird.

Definition weiterlesen
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de
Barclaycard Visa auf Bezahlen.de

Drehorgelspieler, Straßenmusiker etc. hatten also eine gewisse Abgabe in Bargeld zu leisten, um in der Öffentlichkeit Musik zu machen und die Passanten damit zu begeistern.

 
  • WhatsApp