Drehorgel-Geld

Das Drehorgel-Geld ist jenes Geld, das von den öffentlichen Straßenmusikern bzw. von Personen bei Nutzung der Drehorgel bzw. eines Leierkastens durch die Gemeinden eingezogen wurde und teilweise noch wird.

Definition weiterlesen

Kreditkarten vergleichen

Wählen Sie aus über 40 Kreditkarten die Richtige für sich. Wir listen kostenlose Kreditkarten ebenso wie goldene und Karten mit Extras, darunter Versicherungen, Bonusprogramme und Rabatte.

Ohne Vorauswahl zum Kreditkartenvergleich

Drehorgelspieler, Straßenmusiker etc. hatten also eine gewisse Abgabe in Bargeld zu leisten, um in der Öffentlichkeit Musik zu machen und die Passanten damit zu begeistern.

 
  • GooglePlus
  • WhatsApp